Zeitgenössisches Pilates

Joseph Pilates ist der Gründer des Pilates. Er wurde 1883 in der Nähe von Düsseldorf geboren. Als Kind litt er unter Rachitis, Asthma und rheumatischem Fieber. Mit Hilfe eines durch ihn entwickelten Trainingsprogramms für Körper und Geist, überwand er seine physischen Einschränkungen. Das Programm arbeitet mit klar definierten Bewegungsmustern, die Bewegungsqualität ist dabei zentral, die Wiederholungsanzahl - anders als im klassischen Krafttraining - spielt dagegen eine untergeordnete Rolle.

 

Das zeitgenössische Pilates (nach Art of Motion) baut auf der ursprünglichen Methode des Erfinders Joseph Pilates auf. Zusätzlich fliessen Elemente der Bewegungskünste Feldenkrais und Yoga sowie neuere Erkenntnisse der Bewegungsforschung mit ein. 

 

Für wenn ist Pilates geeignet:

 

Pilates ist für Männer wie Frauen gleich geeignet.  Joseph Pilates war auch ein Mann, und Männer sind in meinem Kurs herzlich willkommen.

 

Bei gesundheitlichen Einschränkungen rate ich dir, die Teilnahme vorher mit einem Arzt abzusprechen oder bei einem speziell schonenden Kurs wie Care Pilates oder Medical Pilates teilzunehmen.

 

 

"Pilates ist eine wunderbare Art, um Körper und Geist in Einklang zu bringen."

 

Joseph Pilates